Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen
Schöck Tronsole® Typ Q: Trittschalldämmung zwischen gewendelten Treppenläufen und Wand

Schöck Tronsole® Typ Q

Die Schöck Tronsole® Typ Q ermöglicht den trittschallgedämmten Anschluss von gewendelten Treppenläufen an die Treppenhauswand. Die kompakte Form der Schöck Tronsole® Typ Q ermöglicht einen einfachen Einbau in den gewendelten Treppenlauf.

mehr lesen
Vorteile
  • Elastomerlager Elodur®
    Die Produkte erreichen damit eine Trittschallpegeldifferenz von ∆L*n,w ≥ 27 dB bis ∆L*n,w ≥ 33 dB, geprüft nach DIN 7396
  • Qualitätsschallschutzstufe III nach VDI 4100
    Für ein übliches Mehrfamilienhaus wird die SSt III nach VDI 4100 mit allen Tronsole® Typen erreicht - mit bestimmten Produkttypen sogar DEGA Klasse A
  • Akustische Kennwerte geprüft nach DIN 7396
    Trittschallpegeldifferenz von ∆L*n,w ≥ 30 dB
  • Bauaufsichtlich zugelassen
    Planungssicherheit mit der Zulassung vom DIBt Z-15.7-311. Erfüllt damit die Zulassungspflicht für Dorne
  • Vergleichbare Schalldämmwerte
    Die akustischen Kennwerte sind nach DIN 7396 geprüft
  • Optionales Brandschutzset
    Für Brandschutzanforderung R 90 bis zu einer Fugenbreite von 65 mm
  • Flexibler Einsatz
    Auch für Laufplattendicke von 120 mm
  • Erweiterter Anwendungsbereich
    Auch für Fugenbereiche bis 100 mm einsetzbar
  • Einsatz in Rettungswegen
    Im Brandschutzgutachten bestätigt
  • Passt sich der Laufneigung an
    Drehbares Tragelement mit Lagesicherung durch Nut und Feder erleichtert den Einbau
  • Kraftschlüssig integriert
    Aufhängeschlaufe an Laufhülse kraftschlüssig integriert und richtig positioniert - für mehr Ausführungssicherheit
Schallschutzsysteme für Treppen