Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Veranstaltungen.Mit Schöck bestens informiert.

In einer Reihe von Foren, Symposien und Seminaren bietet Ihnen Schöck mit erfahrenen Spezialisten aus der Bauwirtschaft neueste Informationen zum Stand der Technik aus Wissenschaft und Praxis. Oder informieren Sie sich über die Neuheiten von Schöck auf den wichtigsten internationalen Messen und Kongressen. Unsere Spezialisten freuen sich auf Ihre Anregungen und den Dialog mit Ihnen.

Sie haben wenig Zeit und möchten sich dennoch weiterbilden? Dann bieten Ihnen die Web-Seminare die richtige Gelegenheit um sich in kurzer Zeit, bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus fortzubilden.

Wir setzen auf Web-Seminare & E-Learnings:
In Zeiten der Coronakrise vermitteln wir nach wie vor verstärkt unser Fachwissen mit digitalen Schulungsangeboten.

Reihenweise werden nach wie vor Messen, Symposien und andere Präsenz- Veranstaltungsformate aufgrund von Corona abgesagt. Die aktuelle Situation hat weltweit zu einer völlig neuen Situation geführt und noch permanent Auswirkungen auf unseren Alltag hat. 

Wir alle versuchen das Beste aus den gegebenen Umständen zu machen. Deshalb haben wir uns überlegt, wie wir Sie in dieser Zeit bestmöglich unterstützen können. Das Ergebnis: eine Vielzahl an kostenlosen, digitalen Schulungsangeboten, welche wir Ihnen im Herbst anbieten. Dort, wo kleinere Präsenzveranstaltungen und Kongresse noch wie geplant stattfinden werden, freuen wir uns umso mehr auf den persönlichen Face-to-Face-Austausch mit Ihnen. Bleiben Sie weiterhin gesund.

Einblicke in das Schallschutzforum von Schöck
BIL_NEWSL_DE-Veranstaltungen in Ihrer Nähe_16z9_FHD.jpg

Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden

Nutzen Sie unseren Event-Finder und lassen Sie sich schnell und unkompliziert die Veranstaltungen in Ihrer Nähe anzeigen:

Einfach Postleitzahl eingeben, Suchradius eingrenzen und schon werden Ihnen alle in Ihrem Gebiet relevanten Veranstaltungen angezeigt. Veranstaltungen außerhalb Deutschlands werden hierbei nicht berücksichtigt.

Web-Seminare
Wir freuen uns, dass wir Marc Klatecki, Experte für das Beiblatt 2, für diese neue Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht
Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Webinar-Reihe: Einführung und Überblick
  • Zeiten und Fristen
  • bauordnungsrechtliche Einstufung
  • Neuerungen im Beiblatt 2 gegenüber der Fassung von 2006 (u.a. Fenster, Rollladenkästen)
  • Beispiele für Kategorie A und B

- für Einsteiger bestens geeignet -
 

 

Wir freuen uns, dass wir Marc Klatecki, Experte für Fragen zum Beiblat 2, für dieses neue Web-Seminar gewinnen konnten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht

Das erwartet Sie in diesem Seminar: Neuheiten im Überblick und Änderungen gegenüber der EnEV

  • Primärenergievorgaben und Berechnungsmethoden
  • Erneuerbare Energien und Anrechnung von Strom
  • Auswirkungen auf Effizienzhauskonzepte und Energieausweiserstellung
  • Innovationsklausel für Quartieransatz und alternative CO2-Nachweise


- für Einsteiger bestens geeignet - “ 

Wir freuen uns, dass wir Marc Klatecki, Experte für das Beiblatt 2, für diese neue Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht
Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Webinar-Reihe: Vorgehensweise zur erfolgreichen Nachweisführung
 
  • Berechnung von Wärmebrücken sowie Nachweisverfahren
  • Hybrider Ansatz: Unterschiede zwischen Kategorie A und B
  • Anwendung von Ersatzsystemen für Fenster sowie Referenzsysteme
  • Konstruktionsprinzipien der Kategorien A und B



 

 

Wir freuen uns, dass wir Rainer Feldmann, Experte für Fragen zur KfW-Förderung und Wärmebrückenverfahren, erneut für diese Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht
Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Web-Seminar-Reihe:
  • Welche Rolle spielt dabei die Wärmebrückenoptimierung? 
  • Erstellen eines Wärmebrückenkonzeptes
  • Welche Basisanforderungen sind relevant?
  • Wie hat sich die Förderung von Effizienzhäusern Anfang 2020 verbessert?
  • Einführung in das KfW-Förderprogramm 153 „Energieeffizient Bauen“ 
Termine und Anmeldung
Wir freuen uns, dass wir Marc Klatecki, Experte für das Beiblatt 2, für diese neue Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht
Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Webinar-Reihe: Nachweisführung anhand verschiedener Bauteile
  • Anschlussausbildung bei der Attika
  • Anschlussausbildung beim Balkonanschluss (an Wand und an Fenster)
  • Anschlussausbildung von Wandanschlüssen



 

 

Wir freuen uns, dass wir Rainer Feldmann, Experte für Fragen zur KfW-Förderung und Wärmebrückenverfahren, erneut für diese Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Webinar-Dauer: 60 Minuten je Webinar-Teil
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Webinar-Module sind bei der dena zur Anrechnung der Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) eingereicht

Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Webinar-Reihe: 
  • Änderungen und Neuerungen in der Nachweisführung mit dem neuen Beiblatt 2 der DIN 4108
  • Bildlicher und rechnerischer Gleichwertigkeitsnachweis
  • Unterschiedliche Methoden des Gleichwertigkeitsnachweises für den pauschalen Wärmebrückenzuschlag anhand eingesetzter Systemlösungen
  • Beispiel zum projektspezifischen individuellen Wärmebrückenansatz
Termine und Anmeldung
Wir freuen uns, dass wir Rainer Feldmann, Experte für Fragen zur KfW-Förderung und Wärmebrückenverfahren, erneut für diese  Web-Seminar-Reihe gewinnen konnten.

Das Seminar gliedert sich in drei Module zu je rund 60 Minuten.
  • Zielgruppe: Architekten, Tragwerksplaner, Bauphysiker und alle Interessierten
  • Web-Seminar-Dauer: ca. 60 Minuten je Modul
  • Anerkennung zur Fortbildung: die Web-Seminar-Module sind bei der dena jeweils mit 1 Unterrichtseinheit für Wohngebäude, Energieberatung im Mittelstand sowie Nichtwohngebäude als Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste (EEE) anerkannt
Das erwartet Sie in diesem Modul der kostenfreien Web-Seminar-Reihe: 
  • Praxis zur Wärmebrückenoptimierung
  • Wärmebrückentechnische Bewertung konkreter Anschlusssituationen
  • Welche Vorteile ergeben sich bei der Optimierung beim energetischen Gesamtkonzept eines KfW-Effizienzhaus 40?
  • Vorgehensweise zum „Erweiterten Gleichwertigkeitsnachweis“ am Beispiel eines Bestandsgebäudes
Termine und Anmeldung
Kongresse
Auf der „Effiziente Gebäude 2020“ werden Experten wieder mit praktischen Beispielen Akzente setzen, die der Fachwelt die Möglichkeiten für energieeffizientes Bauen aufzeigen. Die „Effiziente Gebäude 2020“ versteht sich als Vermittler für die Vereinbarkeit ansprechender Architektur, lebenswerter Städte und notwendiger Maßnahmen für den Klimaschutz im Bauen. Mit dem damit verbundenen integralen Planungsansatz richtet sich die Konferenz deshalb auch in diesem Jahr an alle Planer, Investoren, Bauträger, an die Wohnungswirtschaft, an die Politik und Verwaltung, an Lehre, Forschung, Industrie und Handwerk. Die etablierte Veranstaltung wird auch im 12ten Jahr ein Expertentreffen zum Informationsaustausch und Netzwerken sowie für Kommunikation und Diskussion sein.

Auch 2020 bieten die ReferentInnen wieder Einblicke in ihren Arbeitsalltag, informieren über innovative neue Entwicklungen in der technischen Gebäudeausrüstung, präsentieren hocheffiziente Gebäude und zeigen Lösungsansätze, um Gebäude und Quartiere nicht nur energieeffizienter zu entwickeln, sondern auch fossilarm zu versorgen. Dabei spielen Aspekte der Grauen Energie, nachhaltige Mobilität und die Digitalisierung unserer Gesellschaft eine wachsende Rolle.

Weitere Informationen zur Veranstaltung (Anmeldemöglichkeiten, Teilnahmebedingungen etc.) erfahren Sie hier.
Termine und Anmeldung
Messen
Die ARCHITECT@WORK ist der Top-Branchentreffpunkt für Architekten und Innenarchitekten. Wir haben uns entschieden trotz Corona an dieser Messe teilzunehmen. Ein Ausstellungsstück sagt mehr als tausend Bilder und ein persönlicher Austausch ist durch nichts zu ersetzen. Selbstverständlich bemühen wir uns um die Einhaltung des vorgesehenen Sicherheitskonzeptes und damit um maximale Hygiene.

Umso mehr freuen wir uns auf Ihren Besuch und einen inspirierenden Austausch zum Thema "Filigrane Treppenpodeste von nur 18 cm in Sichtbetonbauweise unter Einhaltung der geforderten Schallschutzanforderungen."

Die neue  Schöck Tronsole® Typ P, ein nach DIN 7396 geprüftes Trittschalldämmelement, ermöglicht eine solche Umsetzung. Auch ein integriertes Lichtband oder eine durchgehende Luftfuge lassen sich mit dieser Produktlösung problemlos realisieren. Zusätzlicher Vorteil: Mit dem Einsatz der Schöck Tronsole® Typ P wird der gesamte Bauablauf optimiert. Ihr Einbau ist einfach und gewährleistet eine sofortige Begehbarkeit der Treppe.

Überzeugen Sie sich live selbst von den neuen Möglichkeiten. Wir laden wir Sie herzlich zu diesem Event ein und freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen:
  •     Berlin: Stand Nr. 171
  •     Wiesbaden: Stand Nr. 19
  •     Stuttgart: Stand Nr. 107

Weitere Informationen zur Veranstaltung erfahren Sie hier.
Die ARCHITECT@WORK ist der Top-Branchentreffpunkt für Architekten, Innenarchitekten und andere Planer.

Auch wir sind mit dabei. Es dreht sich alles um die Fassade: Unter der neu geschaffenen Kooperation Fassadenkompetenz² (Schöck + GIP) präsentieren wir die Unterkonstruktion VECO®-Isolink® für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF). Die Passivhaus zertifizierte Lösung ist rechnerisch wärmebrückenfrei und erfüllt schon heute den Niedrigstenergiegebäudestandard von 2021. Zusammen mit höchster Gestaltungsfreiheit stellt das Komplettsystem ein innovatives Produkt gebündelter Expertisen dar.

Wir laden Sie herzlich ein, sich von unserer Neuheit zu überzeugen und freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erfahren Sie hier.
 
Made Expo 2021
Made Expo 2021
17.03.2021 - 20.03.2021 Mailand, Italien
Die ARCHITECT@WORK ist der Top-Branchentreffpunkt für Architekten, Innenarchitekten und andere Planer.

Auch wir sind mit dabei. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erfahren Sie hier.
BIL_MA_Gessner--Jürgen-2017_16z9_FHD.jpg
Sie haben Fragen zu unseren Veranstaltungen?

Jürgen Gessner

Telefon: +49 7223 967-435

Telefax: +49 7223 967-7435

E-Mail: juergen.gessner@schoeck.de