suchen
Berlin, DE

Ärztehaus Berlin Treptow

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow, Quelle: spark::ling AG/ Christian Kunzendorf

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow, Quelle: spark::ling AG/ Christian Kunzendorf

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow

Referenz Schöck Isokorb® Ärztehaus Berlin Treptow, Quelle: spark::ling AG/ Christian Kunzendorf

Apotheke und Fachärzte unter einem Dach – da dürfen die Heilkräuter nicht fehlen: An das Ärztehaus in Berlin-Treptow wurden bis zu zwölf Meter hohe Blumen mit bis zu 600 kg Gewicht angebracht. Die Stiele sind aus Stahlrohren, die Blüten aus glasfaserverstärktem Polyesterharz gefertigt. Sie sind an drei Seiten um das Gebäude gruppiert und an der Fassade verankert. Die Anbindung an die Gebäudehülle erfolgte mit den Schöck Isokorb® Typ KSTQ Modulen. Zur Gewährleistung der Standsicherheit wurden im statischen Gesamtsystem der Tragglieder neue Stahlträger eingezogen. Somit kommen beim Ärztehaus die Vorteile des Schöck Isokorb® Typ KST als statisch - konstruktives und als wärmedämmendes Einbauteil optimal zum Tragen.

Zur Pressemeldung

Ingenieurbüro

Linnhoff, Kleinmachnow

Grafiker

Sergej Alexander Dott, Berlin