Optimale Wärmedämmung am Anschluss. Schöck Isokorb®.

Schöck Isokorb®  - Das tragende Wärmedämmelement für auskragende Bauteile Schöck Isokorb® - Das tragende Wärmedämmelement für auskragende Bauteile

Der Schöck Isokorb® ist seit vielen Jahren bewährt und immer wieder weiterentwickelt worden. Die neueste Generation Schöck Isokorb® XT, mit einer Dämmkörperdicke von 120 mm, ist vom Passivhaus Institut in Darmstadt als "Energiesparkomponente" zertifiziert. Der Typ QXT für gestütze Balkone ist sogar als "Zertifizierte Passivhaus Komponente" zertifiziert.

www.schoeck.de/passivhaus

Wärmebrücken sind häufig die Ursache für erhöhten Heizwärmeverlust, feuchte Wände und Schimmelpilzbildung. Gerade an auskragenden Bauteilen, beispielsweise an Balkonen, tritt das Problem auf. Mit dem Schöck Isokorb® haben Baufachleute die wirksame Gegenmaßnahme an der Hand. Der Schöck Isokorb® trennt Bauteile thermisch voneinander, ist aber zugleich ein Teil der Statik. Daher spricht man vom tragenden Wärmedämmelement.

[Video title]

Das tragende Wärmedämmelement ist in verschiedenen Konstruktionen einsetzbar.

Kontakt
Downloads