suchen
Baden-Baden

Technikberufe hautnah erleben

GirlsDayProduktion_470_260
GirlsDayVersand_470_260
GirlsDayGruppe_470_260
Girls' Day 2013 bei Schöck: Berufsplanung mit Aktion und Spaß


Bereits zum zweiten Mal hat der Bauteilehersteller Schöck in Baden-Baden die bundesweite Aktion „Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag!" unterstützt. Zwölf junge Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren von Realschulen und Gymnasien aus Bühl, Gernsbach und dem Pfinztal sowie der Waldorfschule Rastatt waren der Einladung gefolgt. Die Schülerinnen erhielten an diesem Tag einen Einblick in technische und handwerkliche Berufsbilder in einem Industrieunternehmen. Schöck stellte dazu Berufe in Bereichen wie Konstruktion, Bauingenieurswesen, Lagerlogistik und Produktion vor.  „Wir wollen mit dem Girls' Day einen Beitrag dazu leisten, dass Mädchen bei der Berufswahl möglichst viele Optionen aufgezeigt bekommen und sich auch für technische Berufe begeistern können.", betonte die Ausbildungsleiterin Anja Hauß.

Der Girls'Day wurde von zwei Auszubildenden mitgestaltet und begleitet. Die Erwartungen der jungen Besucherinnen waren sehr vielfältig. Wie ein Industrieunternehmen funktioniert war für sie ebenso wichtig wie konkrete Ideen für eine Ausbildung oder Studium zu erhalten. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens im neuen Schöck Museum folgte die erste Berufsvorstellung. Die Mädchen konnten einer Technischen Zeichnerin in der Konstruktionsabteilung über die Schultern schauen. Weitere Berufsbilder folgten in dem insgesamt fünfstündigen Programm. Ein Rundgang durch das gesamte Werk, ein Besuch im Prüflabor (inkl. Versuche) und ein Wettbewerb sorgten für Auflockerung, Spaß und Aktivität. „Ich fand es toll selbst etwas machen zu dürfen", erzählte eine Schülerin begeistert. Auch die Produktionshallen fanden die Mädchen cool und sie könnten sich durchaus vorstellen dort zu arbeiten. Wie vielseitig der Beruf der Bauingenieurin ist, hat auch viele begeistert. Wer in einen Beruf weiter hineinschnuppern will, kann dies in einem Praktikum tun. Weitere Informationen erhalten interessierte Mädchen, aber auch Jungen, im Karriereportal von Schöck unter www.schoeck.de.

Downloads

Pressemeldung zum Download

pdf, 976,15 KB

Bilder in Druckqualität

zip, 4,65 MB

Bilder in Webqualität

zip, 812,68 KB