suchen

Schöck unterstützt B-Mädchen des SR Yburg

Schoeck_SR_B_470x265px_rgb_72
In der Handball-Rückrunde 2008 setzen die Mädchen der B-Jugend nicht nur spielerisch, sondern auch farblich neue Akzente. Grund ist das neue blau-gelbe Mannschaftstrikot, gestiftet von der Schöck Bauteile GmbH. Trainer Heinrich Sievert und seine B-Mädchen freuen sich über das frische Mannschaftsbild in der Südbadenliga. Die Förderung ist Teil der regionalen Jugend- und Sportförderung des Steinbacher Unternehmens, berichtet Sven Ustrabowski, Direktor Marketing bei Schöck. „Wir möchten als Arbeitgeber wieder etwas von dem an die Region zurückgeben, was nach schwierigen Zeiten mit der Unterstützung der Menschen hier vor Ort in den letzten Jahren wieder aufgebaut wurde", so Ustrabowski. Sven Ustrabowski ist Vorsitzender der neu gegründeten Jugend-Handballakademie Baden e.V. und selbst aktiver Handballer. Gelernt hat er das Handballspielen als Jugendspieler beim Rekordmeister THW Kiel.

Baden-Baden, 15. Januar 2008

Downloads

Pressemeldung zum Download

doc, 1,41 MB