suchen
Baden-Baden

Isokorb Typ KST im Fokus

Der Isokorb KST erfüllt als einzige Lösung die Anforderungen der EnEV und dem Wärmeschutz.
Foto: Schöck Bauteile GmbH, Abdruck honorarfrei
Sichtbar höhere Oberflächentemperatur durch geringeren Wärmeabfluss: Der Stahlträger links ist mit Isokorb KST gedämmt, rechts ist ein durchlaufender Stahlträger ohne Wärmedämmung im Anschlussbereich zu sehen.
Foto: Schöck Bauteile GmbH, Abdruck honorarfrei
Webinar: Von vielfältiger Anwendung bis hin zur Bemessung

Das von der Schöck Bauteile GmbH veranstaltete Webinar zum Thema "Der Schöck Isokorb Typ KST. Von der vielfältigen Anwendung bis hin zur Bemessung." findet von April bis November zu sieben verschiedenen Terminen statt. Der Fokus der Online-Schulung liegt neben den Anwendungsgebieten auf der Bemessung sowie dem Bemessungsprogramm.

Das Produkt-Webinar konzentriert sich konkret auf die Frage nach der Funktion des Isokorb KST, den Anforderungen bei Wärmebrücken im Stahlbau sowie dem Nutzen, den das Bemessungsprogramm in der Praxis bietet. Der Isokorb KST ist die einzige zugelassene Trennung für den Stahlbau, zum Beispiel bei Balkonen oder Vordächern. Der neue Anwendungsbereich in der Sanierung wird ebenso Thema des Webinars sein. Die Online-Schulung richtet sich gezielt an Tragwerksplaner, Prüfingenieure und Stahlbauer. Das erste 45-minütige Webinar findet am 21.04. um 14:30 Uhr statt. Alle Termine finden Sie unter http://www.schoeck.de/webinar-kst. Die Anmeldung erfolgt online.

Downloads

Bilder in Druckqualität

zip, 1,51 MB

Bilder in Webqualität

zip, 238,61 KB

Pressemeldung PDF

pdf, 151,94 KB

Pressemeldung unformatiert

docx, 18,23 KB