suchen

Schöck Karriere-Rubrik. Auf einen Blick, mit einem Klick.

News_Karrierewebsite_470x260px_RGB_Newsseite
Die Schöck Karriere-Rubrik wurde komplett überarbeitet und ist ab sofort online.

In unserem Karrierebereich möchten wir hervorheben, welchen Mehrwert es für unsere Bewerber bedeuten kann, bei Schöck zu arbeiten. Unsere Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern möchten wir klar zum Ausdruck bringen. Mit eigenen Mitarbeiterbildern, Erfahrungsberichten und Filmen ermöglichen wir einen Blick hinter die Kulissen, damit ein authentischer Eindruck bereits vor dem ersten Kontakt entstehen kann.

„Karriere" auf der Startseite
Bewerber und zukünftige Mitarbeiter finden nun mit einem Klick, was sie über Schöck wissen möchten, nämlich direkt über die Schöck Startseite.

So sind wir
„Tue Gutes und spricht darüber." Das tun wir, indem wir unsere Werte und die Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeiter klar ansprechen. Im Bereich So sind wir geben wir Informationen zur Schöck Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Altersvorsorge und den Schöck Sozialleistungen.

In welchen Bereichen arbeiten die Schöck Fach- und Führungskräfte?
Diese Frage beantworten wir in der Rubrik Fach- und Führungskräfte in dem wir unsere gewerblichen, kaufmännischen und technischen Einsatzbereiche vorstellen.
Mit unseren Erfahrungsberichten von Mitarbeitern lassen wir hinter die Kulissen blicken.

Schule fertig?
Welche Möglichkeiten gibt es für Schüler und Studenten bei Schöck?
Auf diesen Seiten geben wir Infos zu allen unseren Ausbildungsberufen.
Und natürlich Einblicke, wie es hinter den Kulissen von Schöck zugeht:
Mit Erfahrungsberichten und Filmen von unseren (ehemaligen) Azubis und Studenten.

Ein Jahr Arbeit. Wer steckt dahinter?
Das neue Konzept wurde in Kooperation der Bereiche Personal und Marketing mit Unterstützung der Königsteiner Agentur innerhalb eines Jahres umgesetzt.

Klicken Sie sich einfach mal durch. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!
www.schoeck.de/karriere

Guten Ideen bauen besser.
Die beste Idee für Bewerber: Schöck