Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Sandwichwände effizient planen. Schöck Isolink® in TEKLA Software.

Schöck Isolink® Plug-in in Tekla Structures

Schöck Isolink® Plug-in in Tekla Structures
Quelle: Schöck Bauteile GmbH

Logo Tekla

Logo Tekla
Quelle: Trimble

Schöck Isolink® für Betonfassaden

Schöck Isolink® für Betonfassaden
Quelle: Schöck Bauteile GmbH

Mit dem ersten verfügbaren Schöck Plug-in in der 3D BIM-Software Tekla Structures können Sie schnell und sicher Sandwichwände mit dem Schöck Isolink® entwerfen.

Im Allgemeinen ist die Software für die Modellierung mit allen Materialien konzipiert. Für die Planer von Betonfertigteilen ist das Schöck Isolink® Plug-in aber besonders interessant: Damit werden die Fassadenanker Schöck Isolink® automatisch in einer dreischichtigen Sandwichwand angeordnet. Anhand der gewählten Parameter wird das erforderliche Ankerraster ermittelt. Danach werden die Anker automatisch innerhalb der Wand platziert. Bei jeder Anpassung der Wandgeometrie (z.B. beim Hinzufügen einer Tür- oder Fensteröffnung) wird die Ankerplatzierung entsprechend optimiert.

Eine große Anzahl von vordefinierten Objekteigenschaften bietet vielseitige Möglichkeiten bei der Erstellung von Plänen und Stücklisten. Die intuitive und effiziente Anwendung vereinfacht die Planung. Mit der direkten Integration von Bemessung und Verlegung über das Plug-in können Anwender in der gewohnten Tekla Umgebung Sandwichwände deutlich schneller planen. Eine Einarbeitung in eine weitere Software ist nicht notwendig.

Das Plug-in steht über das Tekla Warehouse zur Verfügung. Nach kurzer Kontaktaufnahme per E-Mail erhalten Sie den Zugriff auf die Schöck Programmsammlung im Warehouse und das Plug-in steht Ihnen zum Download bereit.

Zum Tekla Warehouse