suchen

Energieeffizient und EnEV-konform. Der Schöck Isokorb® Typ KSXT.

Schöck Isokorb® Typ KSXT: Wärmedämmelement für frei auskragende Stahlkonstruktionen.
Für die thermische Trennung von Stahlkonstruktionen an Stahlbeton bietet der neue Schöck Isokorb® Typ KSXT mit 120 mm Dämmkörperdicke höchste Planungssicherheit.

 

Der Schöck Isokorb® bietet mit seinem breiten Produktprogramm alle Möglichkeiten, Wärmebrücken im Stahlbau wirksam zu verhindern. Ob Neubau oder Sanierung – bei auskragenden Stahlanschlüssen, wie z.B. Stahlbalkonen, Stahlvordächern oder Fassadenkonstruktionen haben Sie damit ein großes Plus an Gestaltungsfreiheit und erfüllen alle Anforderungen an eine energieeffiziente und EnEV-konforme Wärmedämmung.

Mit seiner 120mm Dämmstoffdicke ist der neu entwickelte Schöck Isokorb® Typ KSXT an die steigenden Fassadendämmstärken angepasst und erreicht gegenüber dem Typ KS mit 80 mm Dämmstoffdicke eine über 50 % höhere Wärmedämmleistung. Der Schöck Isokorb® Typ KSXT für frei auskragende Stahlkonstruktionen an Stahlbeton ist vom DIBt geprüft und zugelassen sowie vom Passivhaus Institut zertifiziert.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Stahlbaubroschüre und im Downloadbereich.