suchen

Schöck Isokorb® Typ QSXT

Schöck Isokorb® Typ QSXT: Wärmedämmelement für unterstützte Stahlkonstruktionen

Der Schöck Isokorb® Typ QSXT ist ein tragendes Wärmedämmelement mit einer Dämmkörperdicke von 120mm für den Anschluss von gestützten Stahlträgern an eine Stahlbetondecke. Auf diese Weise lassen sich moderne Balkon- und Fassadenelemente (problemlos) technisch und bauphysikalisch an der Außenwand befestigen.

Vorteile

  • Konstruktionssicherheit
    Stahlkonstruktionen ohne Risiko von Tauwasserbildung, Schimmel oder Korrosion
  • Über 50 % höhere Wärmedämmleistung
    Im Vergleich zum Schöck Isokorb® Typ QS mit 80mm Dämmung
  • Breites Anwendungsfeld
    Zum Beispiel für Stahlbalkone, Stahlvordächer, Fassadenunterkonstruktionen oder Verschattungssysteme
  • Passivhaus Komponente
    Zertifiziert vom Passivhaus Institut Darmstadt
  • Einfache Detailausbildung
    Anpassung an steigende Fassadendämmdicke und geometrische Anforderungen
  • Bauaufsichtlich zugelassen
    Planungssicherheit mit der Zulassung vom DIBt
  • Einbauhilfe
    Optional erhältlich für einen schnellen und exakten Einbau

Schöck Isokorb® Einbauhilfe

Schöck Isokorb® Einbauhilfe

Die Schöck Isokorb® Einbauhilfe ermöglicht Ihnen eine zuverlässige Lagesicherung der Schöck Isokorb® Typen KS/QS sowie KSXT/QSXT vor und während des Betonierens und verbessert somit die Einbaugenauigkeit. Die Schöck Isokorb® Einbauhilfe ist je nach Tragstufe in 2 unterschiedlichen Varianten und für Anwendungen bei Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) oder monolithischem Wandaufbau einsetzbar.

Download

Technische Informationen

Technische Information Schöck Isokorb® Typ KSXT/QSXT nach EC2

pdf, 16,64 MB (20.12.2016)
Technische Informationen

Teildokument Technische Information Schöck Isokorb® Typ QSXT

pdf, 3,46 MB (12.08.2016)
Prospekte

Prospekt Schöck Isokorb® Planen mit Stahl - Dämmen mit Schöck

pdf, 530,55 KB (24.01.2017)