Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Schöck Isokorb® Typ KFXT-Combar

Schöck Isokorb® XT-Combar - KFXT-Combar

Der Schöck Isokorb® Typ KFXT-Combar für auskragende Balkone, wurde speziell für den Einsatz im Fertigteilwerk entwickelt. Er überträgt negative Momente und positive Querkräfte. Das tragende Wärmedämmelement besteht aus zwei Teilen. Das Unterteil wird im Fertigteilwerk in die Elementplatte einbetoniert. Das Oberteil mit den Zugstäben muss auf der Baustelle eingebaut werden.

Vorteile
  • Höchste Wärmedämmung
    Bis zu 30% verbesserte Wärmedämmung durch Einsatz von Glasfasermaterial
  • Bauaufsichtlich zugelassen
    Planungssicherheit mit der Zulassung vom DIBt
  • Feuerwiderstandsklasse REI120
    Erfüllt die Anforderungen an die Feuerwiderstandsklasse REI120
  • Zweiteilige Ausführung
    Für eine einfache Verarbeitung im Fertigteilwerk und beim Einbau auf der Baustelle
  • Verbesserte Ökobilanz
    Komponentenzertifizierung des Passivhaus Instituts und Umweltdeklaration EPD
  • Leichtes Handling und Arbeitssicherheit
    Einfache Verarbeitung und Logistik durch geringeres Gewicht und kompaktere Maße
  • Standardisiert
    In Höhen von 160 bis 250 mm standardmäßig verfügbar, weitere Höhen und Konstruktionen auf Anfrage
  • Ausführliche Planungsunterlagen
    Technische Informationen, Detailcenter, Wärmebrückenrechner und verschiedene Wissensportale
Download
Prospekte
Prospekt Schöck Isokorb® XT-Combar
pdf, 584,22 KB (07.02.2018)
Technische Informationen
Teildokument Technische Information Schöck Isokorb® Typ KFXT-Combar
pdf, 7,68 MB (18.04.2018)
Einbauanleitungen
Einbauanleitung Schöck Isokorb® Typ KFXT-Combar
pdf, 6,73 MB (18.04.2018)
Zulassungen
Zulassung Schöck Isokorb® XT-Combar nach EC2, Dämmkörperdicke 120 mm - Z-15.7-320
pdf, 8,98 MB (16.01.2017)
BIL_MA_Grupp--Norbert-2017_16z9_FHD.jpg
Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Hotline Anwendungstechnik

Telefon: 07223 967-567

Telefax: 07223 967-251

E-Mail: awt@schoeck.de