suchen

Schöck Isokorb® Typ K-Eck

Schöck Isokorb® Typ K-Eck: Wärmedämmelement für Balkone über Außenecken

Als Ergänzung zum Schöck Isokorb® Typ K und Typ KF wird bei frei auskragenden Außeneckbalkonen der Schöck Isokorb® Typ K-Eck eingesetzt. Er überträgt negative Momente und positive Querkräfte. Der Schöck Isokorb® Typ K-Eck besteht immer aus einem Teilelement 1. Lage und einem Teilelement 2. Lage. Er kann durch diese Auflösung in zwei einzelne Teilelemente entsprechend den statischen und konstruktiven Anforderungen eingesetzt werden.

Vorteile

  • Zwei unabhängige Teilelemente
    Einsatz je nach statischer und konstruktiver Anforderung
  • Frei wählbare Tragstufen und Lagen
    Für mehr Freiheit und Wirtschaftlichkeit in der Planung und Ausführung
  • Hohe Tragfähigkeit
    Für alle gängigen Auskragungslängen bei Außenecken
  • Einfache Ausführung bei Eckbalkonen
    Sicheres Abtragen der Lastspitzen in der Ecke
  • Auch für Elementdecken
    2 Teilelemente für den Einbau im Fertigteilwerk und auf der Baustelle
  • Standardisiert
    In Höhen von 180 bis 250 mm standardmäßig verfügbar, weitere Höhen und Konstruktionen auf Anfrage
  • Bauaufsichtlich zugelassen
    Planungssicherheit mit der Zulassung vom DIBt
  • Feuerwiderstandsklasse REI120
    Erfüllt die Anforderungen an die Feuerwiderstandsklasse REI120
  • Ausführliche Planungsunterlagen
    Technische Informationen, Detailcenter, Wärmebrückenrechner und verschiedene Wissensportale

Download

Technische Informationen

Teildokument Technische Information Schöck Isokorb® Typ K-Eck

pdf, 2,39 MB (21.03.2016)
BIL_MA_Tschupak--Walter-2017_16z9_FHD.jpg

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Hotline Anwendungstechnik

Telefon: 07223 967-567

Telefax: 07223 967-251

E-Mail: awt.technik@schoeck.de