suchen

Schöck Combar® im allgemeinen Hochbau

Bewehrung im allgemeinen Hochbau, Baubiologie

Wenn auch Sie elektromagnetische Felder in Ihrem Wohnumfeld minimieren möchten, dann ist die Glasfaserbewehrung Schöck Combar® das ideale, baubiologisch geprüfte Produkt für Sie. Denn die Wahl des Baumaterials spielt eine entscheidende Rolle für Ihr späteres Wohlbefinden im eigenen Heim. Combar® ist weder elektrisch leitend noch magnetisierbar. Das natürliche Erdmagnetfeld wird nicht verzerrt. Eine Verschleppung elektrischer Felder ist nicht möglich. Somit können Sie ein behagliches Wohn- und Arbeitsumfeld fördern.

Lesen Sie mehr hierzu im Fachbericht zur 7. EMV-Tagung des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V. "Glasfaserbewehrung von Betonbauteilen für ein ungestörtes Erdmagnetfeld in Wohngebäuden".


Die Glasfaserbewehrung Schöck Combar® eignet sich für den Einsatz in Betonbauteilen wie:

  • Fundamente
  • Bodenplatten
  • Decken
  • Ringanker
  • Unterzüge
  • Stütze

 

Referenzen:

  • Bodenplatte Einfamilienhaus, Iphofen
  • MCS-gerechtes Wohnen, Wohnanlage für umweltkranke Menschen, Zürich, Schweiz
  • Bodenplatte Einfamilienhaus, Fahrwangen, Schweiz
  • Decken, Ringanker, Bodenplatte, Einfamilienhaus, Schöftland, Schweiz

Ausführliche Referenzberichte finden Sie in unserer Rubrik Referenzen.