Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

suchen

Schöck Combar® im allgemeinen Hochbau

Bewehrung im allgemeinen Hochbau, Baubiologie

Wenn auch Sie elektromagnetische Felder in Ihrem Wohnumfeld minimieren möchten, dann ist die Glasfaserbewehrung Schöck Combar® das ideale, baubiologisch geprüfte Produkt für Sie. Denn die Wahl des Baumaterials spielt eine entscheidende Rolle für Ihr späteres Wohlbefinden im eigenen Heim. Combar® ist weder elektrisch leitend noch magnetisierbar. Das natürliche Erdmagnetfeld wird nicht verzerrt. Eine Verschleppung elektrischer Felder ist nicht möglich. Somit können Sie ein behagliches Wohn- und Arbeitsumfeld fördern.

Lesen Sie mehr hierzu im Fachbericht zur 7. EMV-Tagung des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V. "Glasfaserbewehrung von Betonbauteilen für ein ungestörtes Erdmagnetfeld in Wohngebäuden".


Die Glasfaserbewehrung Schöck Combar® eignet sich für den Einsatz in Betonbauteilen wie:

  • Fundamente
  • Bodenplatten
  • Decken
  • Ringanker
  • Unterzüge
  • Stütze

 

Referenzen:

  • Bodenplatte Einfamilienhaus, Iphofen
  • MCS-gerechtes Wohnen, Wohnanlage für umweltkranke Menschen, Zürich, Schweiz
  • Bodenplatte Einfamilienhaus, Fahrwangen, Schweiz
  • Decken, Ringanker, Bodenplatte, Einfamilienhaus, Schöftland, Schweiz

Ausführliche Referenzberichte finden Sie in unserer Rubrik Referenzen.